Fotograf in einem Foto-Shooting

Shooting-Bewerbung


Kann jeder ein Foto-Model werden?
Muss man schön, groß und eine schlanke Figur haben, um ein Fotomodel zu werden? Nein, denn auch ohne die Maße 90-60-90 kann man ein großartiges Fotomodel werden. 
Schönheit hat viele Gesichter – mit diesem Motto bin ich auf der Suche nach Newcomer und semi-professionellen Modellen für den breiten Bereich der Portraitfotografie. 
Bin ich für ein Shooting geeignet?
Du hast eine nette Ausstrahlung, bist über 30 Jahre alt, hast schon etwas Erfahrung oder willst die ersten Gehversuche als Fotomodel machen, dann freue ich mich auf deine Bewerbung.

Wie lange dauert ein Shooting?
Das hängt ganz vom Thema und deinen Wünschen ab und kann zwischen einer und mehreren Stunden dauern.
 
Was bekomme ich für das Shooting?
Es handelt sich um ein TFP-Shooting (Time For Pictures). Dies bedeutet, dass du für den Zeitaufwand die Fotos erhältst. Ein Honorar wird nicht gezahlt. Spätestens 5 Tage nach dem Shooting erhältst du alle Aufnahmen die standardmäßig bearbeitet wurden über einen Link und kannst diese herunterladen.  Von diesen Bildern kannst du 5 auswählen, die ich detaillierter bearbeiten werden und dir spätestens nach 7 Tagen zur Verfügung stelle. 
Kann eine Begleitperson mitkommen?
Ja, eine Begleitperson darf immer mitkommen. Sie darf das Shooting aber nicht stören, wenn sie als reine Begleitung anwesend ist. Von Familienangehörigen oder dem Freund rate ich als Begleitperson ab, da man dann beim Shooting meistens steifer ist. Kommt keine Begleitperson mit, so wird meine Assistentin (Ehefrau) das Shooting begleiten.
 
Kann meine Freundin als Begleitperson mit modeln?
Ja, sie darf mit modeln, da ihr euch schon lange kennt und gegenseitig vertraut. 
Wie kann ich mich für ein Shooting anmelden?
Schreibe mir einfach eine E-Mail an "mk-foto-and-more(at)t-online.de". 
 
Wie bereite ich mich als Model auf das Shooting vor?
Vertiefende Informationen stelle ich nach einem persönlichen Gespräch mit dir als PDF-Datei zur Verfügung. 
Was du zur Kenntnis nehmen solltest. Ich bin kein Profifotograf, sondern ein Hobbyfotograf. Ich mache nur Aufnahmen die natürlich aussehen und führe eine Beauty-Retusche sowie Anpassungen in der Bildstimmung durch. Wer Fotos im Still von David Lazar oder Michael Woloszynowicz haben möchte, sollte sich besser an einen Berufsfotografen wenden.